Kurzak & Alagna

Titelinterview

»Jeder ist für seine Stimme
selbst verantwortlich«

Eigentlich konnte Aleksandra Kurzak beim OPER!-Interview kaum sprechen, ein Infekt hatte ihre Stimme lahmgelegt. Dennoch zog sie das Interview mit Roberto Alagna tapfer durch – in Sicherheitsabstand zu ihrem Ehemann, der sich auf keinen Fall anstecken wollte. Ein Gespräch über Rollenwahl, Karriereplanung – und das Leben als Sängerehepaar.

Ulrich Ruhnke, OPER!-Herausgeber und Chefredakteur
(Foto: Michael Fahrig)

Editorial

Standardmaße: gutaussehend, Jetlag-resistent, unkompliziert

Eine der letzten großen Diven verabschiedet sich von der New Yorker Bühne, ähnliche, jüngere Großkaliber sind rar.

Editorial lesen

Aleksandra Kurzak und Roberto Alagna
(Foto: Kasia Paskuda)

Titelinterview

Aleksandra Kurzak & Roberto Alagna

Sie sind das ideale Paar: Aleksandra Kurzak bringt mehr Ordnung in das Leben ihres Mannes, er gibt ihr Poesie und Künstlertum. Wie ihr verrücktes Leben durchorganisiert ist, schildern sie gemeinsam im OPER!-Interview.

Interview lesen