Themen

Foto: Tom Schulze

Welche Themen bestimmen aktuell die Opernwelt? 

Was ist neu, interessant, wissenswert?
Erfahren Sie es hier!

Oper oder Agitprop? Nabucco in Hamburg.
(Foto: Brinkhoff Mögenburg)

Thema

Regie per Ferndiagnose

In Hamburg inszeniert Kirill Serebrennikov aus dem russischen Hausarrest Verdis Nabucco. Die Musik wurde dabei als sentimentaler Kleister missbraucht, der unsere Wohlstandsgesellschaft rühren soll. Komponist und Werk kamen dabei unter knirschende Dramaturgie-Räder.

Artikel lesen

Krieg und Frieden in Nürnberg
(Foto: Ludwig Olah)

Thema

Müde Monotonie

Der klassische Kanon im Opernrepertoire ist auf wenige Stücke geschrumpft – und die werden durch die Inszenierungs-Dauerschleife gejagt. Dabei gibt es reizvolle Alternativen! Warum werden sie nicht gespielt?

Zur Rubrik Themen

Elsa Dreisig und Piotr Beczała bei den Proben
(Foto: Carlos Quezada)

Nahaufnahme

Luxus oder Liebe?

In Zürich feiert Massenets Manon im April Premiere. Erste Einblicke in die Neuproduktion gewähren Dirigent Marco Armiliato und Regisseur Floris Visser.

Artikel lesen