Menschen

Foto: Marco Borggreve

Oper heißt Menschen.
Auf, vor und hinter der Bühne.

Was treibt sie an? Wofür stehen sie? Was gibt es Neues?
Wir berichten.

Okka von der Damerau als Ulrica
(Foto: Wilfried Hösl)

Interview

Oper darf den Zuhörer nicht kalt lassen

Im Interview spricht Mezzosopranistin Okka von der Damerau über die Staatsoper München als künstlerische Heimat, ihr dort anstehendes Debüt als Juana in Karl V., die Herausforderungen zeitgenössischer Musik und wie man dem Publikum schwierige Stücke schmackhaft machen kann.

Interview lesen

Jodie Devos
(Foto: Marco Borggreve)

Interview

»Humor benötigt eine sehr feine Dosierung«

Passend zum Jubiläumsjahr hat die Sopranistin Jodie Devos ein Album mit Offenbach-Arien aufgenommen. Im Interview spricht sie über die Modernität des Komponisten und die Herausforderung komischer Stücke.

Interview lesen

Anna Lucia Richter
(Foto: Kaupo Kikkas)

Scout

Das Heimweh findet ein Ziel

Anna Lucia Richter legt ein neues Album mit Schubert-Liedern vor. Sein Titel Heimweh öffnet weite Assoziationsräume. Ungewöhnliches und Evergreens treffen hier aufeinander.

Zur Rubrik Scout

Nicolas Testé
(Foto: Jiyang Chen)

Namen & Termine

Nicolas Testé

Der französische Bassbariton gibt im April sein Rollendebüt als Sarastro an der Opéra Bastille. Wer sonst noch welche Partien wann und wo nicht nur zum ersten Mal singt, erfahren Sie in unserer Rubrik Namen & Termine.

Namen & Termine lesen

Meisterklasse bei Karan Armstrong
(Foto: Nico Dalchow)

Was macht eigentlich...

Karan Armstrong

Karan Armstrong war eine der berühmtesten Sopranistinnen ihrer Generation und privat mit dem Regisseur und Intendanten Götz Friedrich verheiratet. Heute fördert sie junge Sänger, wenn’s sein muss auch aus eigener Tasche, und arbeitet – nach einem Armbruch – an ihrem Bühnen-Comeback.

Artikel lesen

Lena Belkina
(Foto: Stefan Panfili)

Sängertipps

Lena Belkina

Mit der Johanna in Tschaikowskys Jungfrau von Orleans im kommenden Monat steht für die Sängerin eine neue Partie auf dem Programm. Selten gehört, kann man diese Ausgrabung am Theater an der Wien erleben. Wen man sonst noch unbedingt hören sollte, verraten wir in unseren Sängertipps.

Sängertipps lesen