Menschen

Foto: Sarah Wong

Oper heißt Menschen.
Auf, vor und hinter der Bühne.

Was treibt sie an? Wofür stehen sie? Was gibt es Neues?
Wir berichten.

Simone Kermes
(Foto: Gregor Hohenberg)

Namen & Termine

Wer singt was, wann, wo?

Und wer macht wo Karriere, wechselt, verlängert? Informationen, nicht nur zu Simone Kermes und ihren Händel-, Vivaldi- und Mozart-Recitals, finden Sie in unserer Rubrik Namen & Termine.

Namen & Termine lesen

Festival Aix-en-Provence
(Foto: Vincent Pontet)

Interview

»Ich habe mich zur Oper erzogen«

Am Anfang war die Oper eine Passion, doch bald wurde sie für Pierre Audi zur Profession. In Amsterdam fand er dann lange seine Bestimmung und war über 30 Jahre künstlerischer Leiter der Dutch National Opera. Im Interview spricht er darüber ebenso wie über die neuen Herausforderungen in New York und Aix-en-Provence

Interview lesen

Marie Perbost
(Foto: Jean-Baptist Millot)

Scout

Erotische Unschuld

Die junge Sopranistin Marie Perbost folgt auf ihrem aktuellen Album Une jeunesse a Paris französischen Halbwelt-Meistern aus der Nachfolge Jacques Offenbachs ins Rotlicht.

Zur Rubrik Scout

Ian Page
(Foto: PR)

Interview

»Im Piano fängt der Spass erst an«

Der Alte-Musik-Dirigent Ian Page über die Wiederentdeckung des frühen Mozart – und den Grund schlechter Textverständlichkeit in der Oper.

Interview lesen

Constance Hauman
(Foto: PR)

Was macht eigentlich...

Constance Hauman

Sie war Cunegonde in Bernsteins Candide – unter Leitung des Komponisten selbst – und sang in der Uraufführung von Olga Neuwirths Oper Lost Highway. Zudem war Constance Hauman eine gefeierte Lulu und hat preisgekrönte Pop-Alben aufgenommen. Doch dem Opernbetrieb ist sie irgendwann abhandengekommen.

Artikel lesen

Brian Mulligan
(Foto: Dario Acosta)

Sängertipps

Brian Mulligan

Große Rollen, große Häuser. Und eine große, gut artikulierte Stimme – doch bislang vor allem in den Vereinigten Staaten zu hören. Das ändert sich nun. Der Bariton Brian Mulligan macht demnächst sein Hausdebüt in Amsterdam (erst Sharpless, dann Golaud), im Sommer ist er in Salzburg zu hören.

Sängertipps lesen