Scout

Foto: Michael Pöhn

Die jüngsten Premieren, die neuesten CD-, DVD- und Buch-Veröffentlichungen.

Was ist gelungen, was nicht?
Wir geben Orientierungshilfe.

Il primo omicidio am Palais Garnier
(Foto: Bern Uhlig)

Tops & Flops

Menschenschicksal Brudermord

Romeo Castellucci bringt Alessandro Scarlattis Il primo omicidio ins Palais Garnier. Der hat starke Szenen – und ein paar kleine Schwächen.

Artikel lesen

Olga Peretyatko als Lucia
(Foto: Michael Pöhn)

Tops & Flops

Lammermoor als Tenorwunderland

Nach 40 Jahren gönnte man sich an der Wiener Staatsoper eine neue Lucia di Lammermoor. Die gerät Regisseur Laurent Pelly ungewohnt karg und kühl – und ein wenig zu starr.

Artikel lesen

Les Troyens an der Opéra Bastille
(Foto: Vincent Pontet)

Tops & Flops

Familie ist die Wurzel allen Übels

In Paris lässt Dmitri Tcherniakov die Trojaner ins Sanatorium einweisen, Dirigent Philippe Jordan hält nicht dagegen.

Artikel lesen

Anna Bolena in Lausanne
(Foto: Elisa Lovati)

Tops & Flops

Sittengemälde vor Holzvertäfelung

Kostüme und Bühnenausstattung lasten schwer auf dieser mehrfach geschulterten Co-Produktion am Genfersee. Dafür ist Donizettis Belcanto-Perle Anna Bolena an der Opéra de Lausanne ein veritables Sängerfest mit ausdrucksstarken Solisten.

Artikel lesen

Hugo Wolf: Italienisches Liederbuch

CD des Monats

Italienisches Liederbuch

Im vergangenen Jahr waren Diana Damrau und Jonas Kaufmann, gegenwärtig die beiden weltweit meistgefeierten deutschen Opernstars, mit einer Hugo-Wolf-Tournee unterwegs, gemeinsam mit Helmut Deutsch, souveränes Urgestein deutscher Liedbegleitertradition. Nun liegt das Ergebnis auch auf CD vor, live mitgeschnitten in Essen. Ohne Optik, nur auf die Stimmen konzentriert - überzeugend, spontan und sinnlich.

Besprechung lesen

Fierabras in Bern
(Foto: Tanja Doerendorf)

Tops & Flops

Ein Maulheld mit Schlagkraft

Das Konzert Theater Bern und sein Chefdirigent Mario Venzago finden für Franz Schuberts Oper Fierabras zu einer starken und vielschichtigen Tonsprache, der Regisseur Elmar Goerden dröselt das verschachtelte Historiendrama dazu schlüssig auf.

Artikel lesen