Matthew Polenzani

Foto: Rebecca Fay

Titelinterview

»Ein Sänger ist wie ein Heizungsinstallateur«

Der amerikanische Tenor Matthew Polenzani spricht im OPER!-Titelinterview über die undankbarsten Tenor-Rollen aller Zeiten – und wie es sich anfühlt, vor der halbleeren Metropolitan Opera zu singen.

 

 

Ulrich Ruhnke, OPER!-Herausgeber und Chefredakteur
(Foto: Simon Pauly)

Editorial

Im selbstgemauerten Gefängnis

Immer wieder verschwinden Opernwerke aus den Spielplänen. Die gängigsten Selektionsargumente: zu wenig interpretationsbelastbar, zu unzeitgemäß. Wohin das führt, ist allerorten zu beobachten: zum Tunnelblick eines Betriebes, dessen Akteure wie hypnotisiert auf die immerselben Werke starren.

Editorial lesen

Das aktuelle Heft
Jetzt bestellen
oder Online lesen

Jetzt bestellen

Waltraud Meier als Ortrud
(Foto: Enrico Nawrath)

Festival

Nachtblaues Märchen

Den Bayreuther Festspielen ist mit dem neuen Lohengrin aus den Händen von Maler Neo Rauch und Regisseur Yuval Sharon ein Wurf gelungen. Auch musikalisch bleiben keine Wünsche offen.

Zur Rubrik Scout

Christian Gerhaher, Jonas Kaufmann
(Foto: Wilfried Hösl)

Festival

Die Welt steht Kopf,...

... doch nicht aus Freude. Bei der Blockbuster-Parsifal-Premiere mit Kaufmann, Stemme, Gerhaher, Baselitz und Petrenko in München überzeugen Sänger und Dirigent. Bild und Szene bleiben fad.

zur Rubrik Scout

Romeo Castellucci
(Foto: Luca Del Pia)

Nahaufnahme

Königin der Nacht als Lichtgestalt

Seit geraumer Zeit verstört und begeistert Romeo Castellucci mit seinen atmosphärischen und anspielungsreichen Rätselbildern. Wir haben mit ihm darüber gesprochen, was er mit seiner Zauberflöte am Théâtre Royal de la Monnaie in Brüssel erzählen will.

zur Rubrik Themen

Asmik Grigorian
(Foto: Ruth Walz)

Festival

Milchmond auf Blut

Bei den Salzburger Festspielen triumphieren Asmik Grigorian als Salome – und Mariss Jansons mit Pique Dame.

zur Rubrik Scout